Sommer-Hähnchen-Salat mit Tomaten, Aprikosten und Mozzarella

Mozzarella-Pfirsich-Hähnchen-Tomaten-Basilikum – den Sommer im Mund :-)


Zubereitung

Dieser herrliche Sommersalat ist super gut vorzubereiten, schmeckt ganz besonders und ist auch optisch ein echter Hingucker! Also ein tolles Gericht für Gartenpartys, Picknicks und Grillbuffets!!! 

Das Dressing dann einfach erst kurz vor dem Servieren darüber träufeln.

 

 

Rezept für 4 Personen

Salat

  • 1 kleine Bio-Hähnchenbrust, ca. 150 g
  • Hafninger Giggerltraum oder Salz, Pfeffer, Paprika
  • Etwas Öl zum Anbraten
  •  
  • 4 Tomaten
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 4 bis 6 Aprikosen 
  • einige Blätter Basilikum
  • 200 g gewürfeltes Weißbrot

 

Dressing

  •  
  • Dressing: 
  • 7 EL Öl
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 3 EL Orangensaft (alternativ Apfelsaft)
  • 1 bis 2 EL weißer Balsamicoessig
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • ca. 20-30 g Basilikum

 

 

Zubereitung

Weißbrotwürfel mit lauwarmer Milch übergießen und ca. 20 Minuten durchziehen lassen. Zwiebelwürfel in heißer Butter glasig dünsten, Kräuter unterheben und zusammen mit den Eidottern und Salz zu den Brotwürfeln geben und locker vermengen. Eiweiß steif schlagen und unter die Knödelmasse heben. Hälfte der Masse für das Füllen des Hähnchens zur Seite stellen, die restliche Fülle in vier gebutterte kleine Marmeladengläser füllen. Eine Auflaufform zur Hälfte mit Wasser füllen, die Gläser hineinstellen und ca. 40 Minuten mitbacken, d. h. 20 Minuten nachdem das Hähnchen im Rohr ist, die Auflaufform mit den Gläsern dazu schieben.

 

Tipp

Dieses "Knödelsouffle" kann auch zu vielen anderen Gerichten gegessen werden.

 

Frühlingshähnchen

 

  • 1 Hähnchen
  • 1 Zitrone
  • 50 g Butter, flüssig
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Curry
  • Thymian, Pfeffer zum Würzen
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 2 große Zwiebeln, geachtelt
  • 300 ml Weißwein, trocken
  • 2 EL flüssiger bzw. leicht erwärmter Honig
  • Knödelfülle (Zubereitung s. o.)

 

Zubereitung

Backofen auf 120 Grad vorheizen und die Hähnchenbrust von allen Seiten mit den Gewürzen einreiben.  Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von allen Seiten langsam anbraten und dann im Backofen für ca. 10 Minuten fertig garen. 
Das Fleisch etwas abkühlen lassen. Es kann lauwarm oder kalt verwendet werden. 

Die Tomaten quer zum Strunk in Scheiben schneiden, Aprikosen vierteln oder achteln, Mozzarella in Scheiben und Fleisch in Scheiben schneiden.  Alle Zutaten auf einem Teller ziegelartig anrichten. Basilikumblätter verteilen. 

Für das Dressing alle Zutaten mit einem Mixer oder Pürierstab vermischen und vorsichtig über den angerichteten Salat verteilen. Etwas durchziehen lassen!!!!

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

 


Videos


Ähnliche Rezepte